Mittwoch, 06 Rabi' al-awwal 1440 | 14/11/2018
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü
  •   |  

بسم الله الرحمن الرحيم

Europa: „Hizb ut Tahrir Niederlande entsandte eine Delegation zur pakistanischen Botschaft als Unterstützung der entführten Schwestern“

Montag, den 16. Duhl al-Hijjah 1439 n.H. - 27. August 2018 n.Chr. - Hizb ut Tahrir Niederlande entsandte eine Delegation zur pakistanischen Botschaft in Den Haag wegender Entführung der Schwestern Romana Hussein und Frau Dr. Roschandurch das pakistanische Regime.

Es unterdrückt die Muslime in Pakistan insbesondere die Da‘wa-Träger und -Trägerinnen. Die Feigheit und Niedrigkeit dieses Regimes führte sogar zur Entführung von Frauen ohne Rücksicht auf Verbote oder Scham.

Nach der Absprache mit dem persönlichen Berater des Botschafters über das schandhafte Verhalten seiner Regierung, übermittelte die Delegation einen Brief indem die sofortige Freilassung der entführten Schwestern beansprucht wurde wobeibetont wurde das solche schmutzigen Handlungen die Da‘wa-Träger von Hizb ut Tahrir nicht von ihrem Weg abbringen könntenbezüglich der Wiederaufnahme des islamischen Lebens innerhalb des rechtgeleiteten Kalifats.

Nach oben

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder