Mittwoch, 10 Muharram 1440 | 19/09/2018
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü

Media Office

H.  13 Jumada II 1439 No: 08 /1439 NH
M.  Donnerstag, 01 März 2018

Presse-Mitteilung

Russland ist der Terror(staat) und nicht die fromme Muslima Jannat Bispalova!

(Übersetzt)

Heute sind Hunderte von Muslimen wegen ihrer Beteiligung an Aktivitäten mit Hizb ut Tahrir in russischen Gefängnissen inhaftiert und werden fälschlicherweise des "Terrorismus" beschuldigt, basierend auf der schamlosen Entscheidung des Obersten Gerichtshofs von 2003, Hizb ut Tahrir als terroristische Organisation einzubeziehen.

Gemäß dieser einzigartigen seltsamen Entscheidung wurde die Islamische Politische Partei zu einer "terroristischen" Partei deklariert. Mit der Verschärfung der russischen Gesetze gegen Parteimitglieder wurden die Vorwürfe nicht auf der Grundlage der "fundamentalistischen" Gesetze der Verfassung, sondern auf der Grundlage der Gesetze des "Terrorismusbekämpfung" verfasst. Die Strafen betrugen bis zu 20 Jahren Haft.

Die Anwendung dieser „Gesetze“ führte zur offenen Verfolgung in allen Regionen Russlands, einschließlich der Stadt St. Petersburg, wo Dutzende Mitglieder der Partei in den letzten Jahren festgenommen wurden. Am 24 November 2017 haben die Sicherheitskräfte die Ehefrau eines Häftlings, der bereits für 12 Jahren verurteilt ist, festgenommen. Dieser Häftling ist das Mitglied von Hizb ut Tahrir Issa Rahimov. Die Ehefrau von Issa Rahimov ist russischer Abstammung, sie konvertierte zum Islam und änderte ihren Namen von (Alla) zu Jannat Bispalova. Sie wurde wegen ihrer Aktivitäten in Hizb ut Tahrir verhaftet und in ein Gefängnis mit Kriminellen eingesperrt. Im Januar 2018 wurde dann beschlossen, die Untersuchungshaft der Schwester Jannat um weitere zwei Monate zu verlängern und bis zum 16.03.2018, dem Datum des nächsten Gerichts, in den russischen Gefängnissen zu behalten. Der Allmächtige sagte:

{قَدْ بَدَتِ الْبَغْضَاءُ مِنْ أَفْوَاهِهِمْ وَمَا تُخْفِي صُدُورُهُمْ أَكْبَرُ ۚ قَدْ بَيَّنَّا لَكُمُ الْآيَاتِ ۖ إِن كُنتُمْ تَعْقِلُونَ}

"Schon ward Hass offenbar von ihren Zungen, doch was ihre Herzen verhehlen, ist noch weit schlimmer. Wir haben euch die Gebote klargemacht, wenn ihr nur verstehen wollt." [Sura 3 Al Imran, Aya 118]

Sie beschuldigen die reine Schwester und ihren Ehemann des "Terrorismus" nach den Artikeln der Verfassung über die Tätigkeit in der islamischen politischen Partei Hizb ut Tahrir und sperrten sie ein, als ob die Worte des Islam und der Politik ein Verbrechen wären! Russland war immer ein Feind des Islam und der Muslime, Angefangen von der Teilnahme an einer Front gegen das osmanische Kalifat bis zur Ermordung von Kindern und Alten in Syrien durch Bombenanschläge und vom Verbot islamischer Kulturbücher bis zur Verhaftung unschuldiger Muslime ...

Einige Dokumente über die schreckliche Verfolgung von Muslimen in Russland werden noch immer aufbewahrt. Im Swerdlowsker Staatsarchiv ist der Befehl zur Hinrichtung der 60jährigen Kisanbek Berasov, weil sie sich zum Islam bekennte, trotz der Zwangs-Konvertierung vom Islam zum Christentum zuvor.

In einem Urteil vom 8. Februar 1739: “... wegen der Flucht zum dritten Mal, und weil sie immer noch als flüchtige Christen, die sich zum Islam bekennt, verfolgt wurde, wurde sie durch Verbrennung zum Tode verurteilt. Am 14. März des gleichen Jahres unterzeichnete General Swimunov ein Beschluss im Fall der "Baschkirin, die zum Christentum bekehrt wurde und den Namen Katrina erhalten hatte dennoch drei Mal in Baschkirien floh und weil sie das Christentum verlassen hatte, wird sie mit der Strafe “Tot durch Verbrennen” verurteilt, um andere dadurch abzuschrecken. In Zukunft sollen alle Gleichen gleich bestraft werden" (Staatsarchiv der Oblast Swerdlowsk f. 24. ob.1.d.818.s.243).

Dies ist eine ältere muslimische Frau, die einen Monat nach dieser Verurteilung auf dem Hauptplatz der Stadt Jekaterinburg lebendig verbrannt wurde. Der Allmächtige sagte:

{وَلَا يَزَالُونَ يُقَاتِلُونَكُمْ حَتَّىٰ يَرُدُّوكُمْ عَن دِينِكُمْ إِنِ اسْتَطَاعُوا}

"Und sie werden nicht eher aufhören, euch zu bekämpfen, als bis sie euch von eurem Glauben abtrünnig gemacht haben, wenn sie es vermögen." [Sura 2 Al Baqarah, Aya 217]

Heute, wie vor Jahrhunderten, verfolgt Russland Muslime wegen ihres Glaubens und behindert die Ausbreitung des Islam unter den Russen. Sie bekämpft den Khimar (Kopftuch) und verbietet jungen muslimischen Frauen in Schulen und Instituten Khimar zu tragen, damit wollen sie verhindern, dass diese Muslima Vorbilder für andere werden, und damit sich die Muslimen als Ausgestoßenen fühlen.

Dies erklärt, warum Bispalova beschuldigt wurde, "terroristische" Handlungen durchgeführt zu haben.

Das Ziel dieser unverhohlenen Lüge ist es, Menschen davor zu bewahren, den Islam anzunehmen und sie von den politischen Ideen von Hizb ut Tahrir fernzuhalten.

In diesem Jahr wurden drei Frauen in Tatarstan unter Hausarrest wegen "terroristischer"

Handlungen gestellt, weil sie sich an Aktivitäten von Hizb ut Tahrir beteiligten. Die Klagen gegen sie waren Treffen organisieren und Reden über den Islam zu halten. Die Sprachexpertin, die ihren Reden in den Versammlungen lauschte, fand jedoch heraus, dass ihre Erwähnung einiger Verse und Hadith den Versen und Hadith in den Büchern von Hizb ut Tahrir ähnlich ist, was ihnen, wie es scheint, genug war, um sie zu beschuldigen, "Terroristische" Handlungen begangen zu haben.

Alle muslimischen Frauen, die in diesem Fall in Tatarstan angeklagt sind, haben Russland fluchtartig verlassen, um den Vorwurf des "Terrorismus" zu entkommen. Aber unsere Schwester Jannat (Ala) Bispalova ist seit etwa zwei Monaten mit den brutalen Kriminellen eingesperrt. Ihr einziger Schuld ist, sich zum Islam zu bekennen und zu sagen “Allah allein ist mein Gott, Es gibt außer Ihn keine Götter”.

Russland ist ein Feind der islamischen Nation, so wie Quraish (zu Zeit von Mohammad Friede sei auf Ihn) agierten und die Ideologie unseres edlen Gesandten bekämpften. Russland glaubt auch, es könne sich gegen die Ausbreitung der Wahrheit stellen. Der Allmächtige sagte:

{يُرِيدُونَ أَن يُطْفِئُوا نُورَ اللَّـهِ بِأَفْوَاهِهِمْ وَيَأْبَى اللَّـهُ إِلَّا أَن يُتِمَّ نُورَهُ وَلَوْ كَرِهَ الْكَافِرُونَ}

"Sie möchten gern Allahs Licht auslöschen mit ihrem Munde; jedoch Allah will jedoch Sein Licht vollkommen machen, mag es den Ungläubigen dieses zuwider sein." [Surah 9 At-Taubah, Aya 32]

Die beste Antwort auf Russlands Aktionen gegen die schwachen Muslime ist die Zusammenarbeit

mit Hizb ut Tahrir, um ein Khalifah Raschida (auf dem Pfad des Propheten SAW) zu etablieren. Alle Muslime, die wegen ihrer Religion unterdrückt werden, brauchen die vom Propheten (SAW) erwähnten Wächter, wo er sagte:

«إِنَّمَا الْإِمَامُ جُنَّةٌ يُقَاتِلُ مِنْ وَرَائِهِ وَيُتَّقَى بِهِ»

"Imam ist ein Schild, hinter ihm wird gekämpft und er bietet Zuflucht". Nur wenn wir diesen Schutzschild zurückgewinnen, können wir jeden aufhalten, der sich zutraut, das Leben oder die Ehre der Töchter der islamischen Nation anzugreifen.

O Muslime, wir laden euch ein, mit Hizb ut Tahrir auf die Art und Weise des Propheten (SAW) zu arbeiten, um einen Staat zu errichten. Dies ist der richtige Weg, um Allahs Wohlgefallen zu erlangen.

Die Wiederherstellung der islamischen Herrschaft befreit die Muslime von den Gesetzen des Kufr und dem Übel der unterdrückenden Regime, Der Allmächtige sagte:

{يَا أَيُّهَا الَّذِينَ آمَنُوا اسْتَجِيبُوا لِلَّـهِ وَلِلرَّسُولِ إِذَا دَعَاكُمْ لِمَا يُحْيِيكُمْ وَاعْلَمُوا أَنَّ اللَّـهَ يَحُولُ بَيْنَ الْمَرْءِ وَقَلْبِهِ وَأَنَّهُ إِلَيْهِ تُحْشَرُونَ}

"O die ihr glaubt, antwortet Allah und dem Gesandten, wenn er euch ruft, auf dass er euch Leben gebe, und wisset, dass Allah zwischen einen Menschen und sein Herz tritt, und dass zu Ihm ihr werdet versammelt werden." [Sura 8, An-Nour, Aya 24]

O Allah, wir bitten dich um die Unterstützung und um unsere Schwester Jannat mit deiner Fürsorge zu beschützen; Ihren Ehemann und allen Muslime, die ohne Verbrechen in den Gefängnissen der Tyrannen festgehalten werden, zu segnen; Die unterdrückten Muslime, weil sie für die islamische Ideologie arbeiten zum Sieg zu verhelfen. Oh Allah, wir bitten dich, diesen Tag schneller zu ereilen, in dem die Muslime mit deiner Hilfe die Herrschaft des Islam auf die Erde zurückbringen und wir dann alle bestrafen, die die Söhne und Töchter unserer edlen Ummah angegriffen haben.

O Allah, nimm unser Dua an, Amen.

Medienbüro Hizb ut Tahrir

In Russland

المكتب الإعلامي لحزب التحرير
عنوان المراسلة و عنوان الزيارة
تلفون: 

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder