Freitag, 12 Muharram 1440 | 21/09/2018
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü

Media Office
Das zentrale Medienbüro

H.  29 Ramadan 1360 No: 027/1439 NH
M.  Donnerstag, 14 Juni 2018

 Presse-Mitteilung

Ankündigung des Ergebnisses der Beobachtung des Neumondes von Shawwal 1439 NH

Und eine Gratulation zum Fest des Fastenbrechens

Allah u Akbar Allah u Akbar Allah u Akbar; Keine Götter außer Allah

Allah u Akbar Allah u Akbar gedankt sei Allah

Gelobt sei Allah und Gebete und Friede sei mit dem Gesandten Allahs, seiner Familie, Gefährten und mit seinen Folgern, die die islamische Doktrin als Ursprung ihrer Denkweise sehen, und die Scharia als Leitfaden und Maßstab für Ihr Verhalten sowie als Basis ihres Urteils annehmen.

أخرجَ أحمد مِن طريقِ محمدِ بنِ زيادٍ قال: سمعتُ أبا هريرةَ رضي اللهُ عنه يقول: قال النّبيُّ صلّى اللهُ عليهِ وآلِهِ وسلّمَ أو قال: قال أبو القاسمِ صلى الله عليه وآله وسلم: «صُومُوا لِرُؤيتِهِ وأَفْطِرُوا لِرُؤْيَتِهِ فَإِنْ غُـبِّيَ عَلَيْكُمْ فَعُدُّوا ثَلاثِينَ».

Aus Buch Ahmad überliefert durch Mohammad bin Ziad sagte: Er hörte Abu Hurairah (raa) sagen, dass er den Propheten Mohamad (saaw) gehört hat als er sagte: „Beginnt das Fasten, wenn ihr den Neumond sichtet, und beendet es, wenn ihn erneut sichtet; solltet ihr ihn nicht sehen können (Diesig oder neblig) dann vollendet 30 Tage“

Nachdem wir den Neumond zu Shawwal in dieser Nacht zu Freitag beobachtet und gesichtet haben, erklären wir die rechtmäßige Sichtung des Neumonds nach Scharia und damit den Beginn von dem Fastenbrechen ab Morgen, so ist Freitag der 1. Tag des Festes.

Zu diesem Anlass, gratuliert der Emir von Hizb ut-Tahrir der verehrte Gelehrte Ataá bin Khalil Abu Rashtah allen Muslimen und betet zu Allah, dass Er uns mit der Etablierung der rechtgeleiteten Khilafah nach der Methode des Propheten (saaw) verehre. Die Khilafah, die die Scharia praktiziert und die Botschaft des Islams ausbreiten und mit Licht die dunkle Welt erhellt. Der Staat der Gerechtigkeit, der die Menschen befreit und würdig gleichwertig behandelt. Der Staat des Djihads, um die ehemaligen Eroberungen wiederholt, so dass die Menschen in Ihre Feste Allah würdigen und preisen… Allah u Akbar Allah u Akbar Allah u Akbar; Keine Götter außer

Allah Allah u Akbar Allah u Akbar gedankt sei Allah

Auch ich richte meine Gratulationen und übermittle die Gratulationen von dem Chef des zentralen Medienbüros von Hizb-ut-Tahrir und von den Mitarbeitern des Büros an unseren Emir und allen Muslimen zu diesem heiligen Anlass, Das Fest eine Freude für alle Fastenden und ein Ausdruck der Einigkeit aller Muslime und ein Denkmal für die Muslime, dass sie eine vereinte Nation sind.

An alle Muslime überall,

Ich bete zu Allah, dass Er euer Fasten, eure Gebete, eure Knien und Niederwerfung und sonstige gute Taten akzeptiere. Ich bete zu Allah auch, dass dieser Anlass wiederkehren möge, nachdem sich alle Muslime unter der Herrschaft eines gerechten Kalifen vereint haben, das Schild und der Anführer für alle Muslime nach den Lehren vom Propheten Mohammed (saaw). Wahrlich ist das für Allah keineswegs schwer.

Das Fest des Fastenbrechens ist eine gütige Gabe von Allah an die Muslime. Das Fest aller Feste ist es, wenn die Verheißung Allahs zum Sieg und Etablierung des islamischen Staates realisiert ist.

Um das zu verwirklichen, ist es notwendig, alle Marionetten-Regime, die Agenten des Westens und Verräter gegenüber Allah, Seinen Propheten und aller Muslime, zu beseitigen…

Um das zu verwirklichen, ist es notwendig, alle Kräfte der islamischen Ummah zu bündeln…

Um die Freude der Muslime über das Fest zu vollenden, ist es Notwendig, dass das Militär seine Unterstützung und Loyalität der Ummah zuspricht um die Macht der Ummah zu geben.

Um die Freude der Muslime zu vollenden, ist es Notwendig, das Leben gemäß islamischer Doktrin in allen Angelegenheiten, politische, wirtschaftliche, soziale und sonstiges wiederherzustellen…

Um die Freude der Muslime zu vollenden, ist es Notwendig, das großartige Gebilde des Islams, das Gebilde des Staates, die Khilafah gemäß Methode des Propheten (saaw) zu festigen.

Zu diesem Fest aller Feste lade ich euch daraufhin zu arbeiten. Schließt eure guten Taten mit dem Gehorsam zu Allah ab, der diese Religion und deren Anhänger zum Sieg begleiten wird. An dem Tag des Sieges priesen wir Allah dankend für seine Unterstützung, wir jubeln zum Sieg:

Allah u Akbar Allah u Akbar Allah u Akbar; Keine Götter außer Allah

Allah u Akbar Allah u Akbar gedankt sei Allah

Gepriesen Sie euer Fest und möge Allah eure Taten annehmen und euch für das Gute Belohnen

والسلام عليكم ورحمة الله وبركاته

Friede und Barmherzigkeit von Allah sei mit euch.

Nacht zu Freitag, der 1. Shawwal zum Jahr Eintausend vierhundert und neun und dreißig nach Hijrah. 15.06.2018 NC

Dr. Othman Bakhash

Direktor vom zentralen Medienbüro

von Hizb ut Tahrir

المكتب الإعلامي لحزب التحرير
Das zentrale Medienbüro
عنوان المراسلة و عنوان الزيارة
Al-Mazraa P.O. Box. 14-5010 Beirut-Libanon
تلفون: +961 71 72 4043
www.hizb-ut-tahrir.info
فاكس: +961 13 07 594
E-Mail: [email protected]

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder